Christian Stöckigt

Christian Stöckigt

Kontakt aufnehmen

Christian Stöckigt

Chefarzt der Radiologie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Diagnostische und interventionelle Radiologie
  • Neuroradiologie; Informationstechnologie in der Radiologie

MEDICLIN Müritz-Klinikum

Lebenslauf

Studium

  • 1989 - 1992

    Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

  • 1996 - 2000

    Medizinstudium an der Freien Universität Berlin

  • 1989 - 2000

    PJ im Klinikum Buch Chirurgie, im Jüdischen Krankenhaus Berlin Innere Medizin und an der Charité Berlin Campus Virchow Klinikum Radiologie

Klinischer/Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2000 - 2004

    Facharztausbildung am Institut für Radiologie des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

  • 2004 - 2005

    Klinisches Jahr in der Klinik für Neurochirurgie des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

  • 2005 - 2008

    Weiterbildung Neuroradiologie in der Klinik für Neurochirurgie und der Abteilung für Radiologie/ Neuroradiologie am Klinikum Plau am See

  • 2006

    Facharztanerkennung für Diagnostische Radiologie

  • 2008

    Hospitation Interventionelle Neuroradiologie Prof. Henkes, Katharinenhospital Stuttgart, Schwerpunkt Neuroradiologie

Qualifikationen

Facharzt

Diagnostische Radiologie

Zusatzbezeichnungen

Neuroradiologie

Weiterbildungsermächtigungen

FA Radiologie (neue WBO)

Dauer: 36 Monate
Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
Dauer: 24 Monate Dr. Silke Dinsel davon 6 Monate Mammografie
Einrichtung: 48 Monate

Fachgesellschaften

Mitgliedschaften

Deutsche Röntgengesellschaft
Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie
Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie
European Society of Radiology (ESR)

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google