Christian Stöckigt

Christian Stöckigt

Kontakt aufnehmen

Christian Stöckigt

Chefarzt der Radiologie

Behandlungsschwerpunkte:

  • Diagnostische und interventionelle Radiologie
  • Neuroradiologie; Informationstechnologie in der Radiologie

MEDICLIN Müritz-Klinikum

Lebenslauf

Studium

1989 - 1992 Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

1996 - 2000 Medizinstudium an der Freien Universität Berlin

1989 - 2000 PJ im Klinikum Buch Chirurgie, im Jüdischen Krankenhaus Berlin Innere Medizin und an der Charité Berlin Campus Virchow Klinikum Radiologie

Klinischer/ wissenschaftlicher Werdegang

2000 - 2004 Facharztausbildung am Institut für Radiologie des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

2004 - 2005 Klinisches Jahr in der Klinik für Neurochirurgie des Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

2005 - 2008 Weiterbildung Neuroradiologie in der Klinik für Neurochirurgie und der Abteilung für Radiologie/ Neuroradiologie am Klinikum Plau am See

2006 Facharztanerkennung für Diagnostische Radiologie

2008 Hospitation Interventionelle Neuroradiologie Prof. Henkes, Katharinenhospital Stuttgart, Schwerpunkt Neuroradiologie 

Qualifikationen

Facharzt

Diagnostische Radiologie

Zusatzbezeichnungen

Neuroradiologie

Weiterbildungsermächtigungen

FA Radiologie (neue WBO)

Dauer: 36 Monate

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Dauer: 24 Monate Dr. Silke Dinsel davon 6 Monate Mammografie

Einrichtung: 48 Monate

Fachgesellschaften

Mitgliedschaft

Deutsche Röntgengesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie

Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

European Society of Radiology (ESR)

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google